Vor ein paar Wochen haben wir von den Dreharbeiten des Hamburger Abendblattes in unserem Hamburger Büro berichtet. Das war nur ein Teil der umfassenden Kooperation, die nun im Service-Teil des größten Lokalmediums der Hansestadt online zu sehen ist.

 

Der Videodreh, ein langes Interview mit einem Redakteur und ein Fotoshooting – ziemlich viel Trubel, der sich aber gelohnt hat: Der fertige Artikel kann sich wirklich sehen lassen. Überzeugt Euch am besten selbst!