Gerade ist die Berliner Pflegekonferenz mit zahlreichen Teilnehmern erfolgreich zu Ende gegangen. Das Konvent mit Plenum, Fachforen, Ausstellungen und Abendveranstaltung mit Preisverleihung fand nun schon zum vierten Mal statt. Im inhaltlichen Fokus standen Themen wie Innovationen in der Pflegepraxis, Hygiene in der ambulanten und stationären Versorgung, Social Investment und auch Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Pflege 2017.

Wir finden solche Events nicht nur spannend, sondern auch wichtig: Fachwissen und Qualifikationen brauchen beständig “Nachschub”, um neue Entwicklungen und Erkenntnisse aus der Forschung nicht zu verpassen, und sie in unseren Arbeitsalltag zu integrieren. Außerdem nutzen wir solche Veranstaltungen immer gern für den Austausch mit Kollegen und Experten der jeweiligen Fachbereiche.

Darum ermöglicht es AGENTAMED seinen Mitarbeitern regelmäßig, Kongresse und Fachtagungen zu besuchen – im Rahmen der regulären Arbeitszeit – als Dankeschön für die guten Leistungen, für das Teambuilding und den Blick über den Tellerrand.