Liebe Kolleginnen und Kollegen, Kunden und Geschäftspartner,

wir haben in diesem Jahr viel gemeinsam erreicht: Wir haben im Kölner Raum und in Freiburg im Breisgau zwei zusätzliche Standorte eröffnet und dort bereits viele Kollegen eingestellt. Wir konnten neue Kunden von uns überzeugen und vielversprechende Gespräche mit weiteren Kliniken und Pflegeeinrichtungen führen. Nun ist es Zeit, um durchzuatmen und Danke zu sagen.

Ich bedanke mich für Interesse, Engagement und Unterstützung, für Flexibilität und Teamgeist, für offene Worte und noch so vieles mehr.

Wir verfolgen das langfristige Ziel, deutschlandweit einer der wichtigsten Ansprechpartner für Unternehmen mit akutem Personalbedarf im medizinischen/pflegerischen Bereich zu werden. Dazu liegt noch ein gutes Stück Weg vor einem vergleichsweise jungen Unternehmen, wie AGENTAMED es ist, aber wir sind in diesem Jahr spürbar vorangekommen.

Unsere starken und verlässlichen regionalen Partnernetzwerke wachsen und das Vertrauen, das die Einrichtungen in uns setzen, macht mich stolz. Ein zentrales Anliegen für unser Wirken ist es, sich hartnäckig haltende Pauschal-Vorurteile gegenüber der Zeitarbeit zu widerlegen. Das gelingt uns immer besser dank vieler zufriedener, engagierter und leistungsstarker Mitarbeiter und der zahlreichen Erfolgsgeschichten, die wir täglich gemeinsam erleben und unter dem Schlagwort #lebensZEITarbeit sichtbar machen.

Ich bedanke mich bei Ihnen allen von Herzen und wünsche jedem Einzelnen ein paar schöne Stunden gemeinsam mit lieben Menschen, um Kraft zu tanken und unvernünftig viele Leckereien zu verputzen.

Auf das neue Jahr freue ich mich – zusammen kann 2018 nur ein Erfolg werden.
Ihr Jan F. Friedrichs, Ihre AGENTAMED GmbH