10 gute Gründe, warum es Zeit für einen neuen Job ist
Die kostenlose Checkliste wird dir per E-Mail zugesandt.

JETZT KOSTENLOSE CHECKLISTE DOWNLOADEN!


  Agentamed darf mich zum Zwecke der Jobvermittlung per E-Mail kontaktieren.

Jeder kennt das:

Es gibt Phasen, da bereitet einem die Arbeit weniger Freude als sonst, man kommt morgens schwerer hoch, Sonntags schiebt man den Gedanken an Montag beiseite ...

Aber das darf nicht zum Dauerzustand werden!

Wie zufrieden bist Du aktuell?

  1. Im Alltag mit 3 Kindern brauche ich vor allem eins: Flexibilität! Vor meinem Wechsel war das einfach nicht drin. (Vivien S. Hebamme)
    Ich bin selbst sehr jung das erste Mal Mama geworden und hatte eine tolle Hebamme – seither konnte ich mir für mich nichts Anderes mehr vorstellen, als selbst Hebamme zu werden. Das war wirklich eine Berufung. Mein Examen habe ich 2006 gemacht und bis heute liebe ich die Vielschichtigkeit meines Jobs: Täglich begleite ich Frauen verschiedenster Lebensarten und Religionen in einem der wohl emotionalsten Momente ihres Lebens. Das erfüllt mich sehr.

    weiterlesen →

  2. Freier als jetzt könnte ich in meinem Beruf nicht leben. (Petra K., Krankenschwester in der Anästhesiepflege)
    Seit dem Start in die Lehre mit 16 Jahren bin ich Vollblutkrankenschwester. Ich trage gern Verantwortung – vor allem aber arbeite ich gern im Team. An meinem Beruf liebe ich, dass ich dem Leben so greifbar nah bin: bei der Not-OP nach einem Unfall ebenso wie bei der Begleitung einer Geburt. Der enge Kontakt und die Dankbarkeit der Patienten sind mir dabei enorm wichtig.

    weiterlesen →

  3. Ich schreibe meinen Dienstplan selbst. (Julia W. Gesundheits- und Krankenpflegerin)
    Mir war schon zum Ende meiner Schulzeit klar, dass ich Kinderkrankenschwester werden wollte. Ich habe zunächst ein Praktikum absolviert und gemerkt: Das ist es. Nach meinem Examen war ich zwölf Jahre im Dienst in einem Klinikum und habe mich auf Kinderkardiologie spezialisiert. weiterlesen →

Viele spannende Jobangebote für Gesundheitsprofis in Hamburg, Berlin und im Kölner Raum!

Heute war AGENTAMED Geschäftsführer Jan F. Friedrich zusammen mit Kollegen auf den Norddeutschen Anästhesietagen (NAT). Der Fachkongress für Ärzte und Experten der Anästhesie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin sowie Medizintechnik findet in diesem Jahr am 15. und 16. Dezember bereits das 30. Mal statt und war wieder bestens besucht – das vorweihnachtliche Hamburg bietet einen schönen.. weiterlesen →

Frank R., 61 Arbeitet seit 41 Jahren als Gesundheits- und Krankenpfleger und leitete 26 Jahre lang eine Intensivstation. Echter Hamburger, den sein Sohn auf Trab hält und der beim Kochen am liebsten Kräuter aus dem eigenen Garten verwendet. Warum ich Gesundheits- und Krankenpfleger bin: Menschen dabei zu helfen, gesund zu werden, das war mein Ziel… weiterlesen →

Lea F., 29 Arbeitet als Operationstechnische Assistentin (OTA) in Berlin, liebt es, durch die Welt zu reisen, und hat sich über einen kleinen Umweg mithilfe der Zeitarbeit ihren Traum vom Studium ermöglicht     Warum ich OTA bin: Eigentlich wollte ich immer Medizin studieren. Da mein Abitur dafür nicht ausreichte und ich die Wartesemester nicht.. weiterlesen →